Publikationsliste von Hansjörg Pfannschmidt, Psychoanalytiker aus Markt Schwaben.

Hansjörg Pfannschmidt


Das Angebot meiner Psychoanalytischen Praxis besteht nicht mehr. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl meiner Texte zu Themen, mit denen ich mich im Laufe meiner beruflichen Tätigkeit als Psychoanalytiker und Gruppenanalytiker beschäftigt habe. Dabei geht es unter anderem um Themen wie: Übertragung und Deutung, Erotik und Sexualität in der Psychoanalyse, Paartherapie, Supervision, Religion.

Die hier aufgelisteten Dokumente stelle ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an meine Frau Ursula Wienberg.

Hansjörg Pfannschmidt, Dezember 2019

Abstinenz

Warum es so schwer zu sein scheint, Psychoanalyse und Erotik unter einen Hut zu bekommen.
Überlegungen zum Thema des sexuellen Missbrauchs in der Analyse und wie es möglich sein könnte, mit Sexualität und Erotik im Raum der psychoanalytischen Behandlung konstruktiv und „heilsam“ umzugehen.

Forum der Psychoanalyse 1998, Band 14; S.364-384


Der aggressionsfreie Mensch als Ideal

Auszug aus: Hansjörg Pfannschmidt, Paartherapie als psychoanalytische Veranstaltung Vortrag, gehalten vor der DPG Arbeitsgruppe in Fürth am 15.04.2005


Deutung

In welcher Weise strukturiert eine Deutung den Übertragungsprozeß in einer psychoanalytischen Behandlung; wie kommt eine wirkungsvolle Deutung zustande?


Der „erotisch-sexuelle Spielraum“, seine Bedeutung und Realisierung im psychoanalytischen Prozess.


Gegenübertragung

Auszüge aus einem Vortrag vor der DPG-Arbeitsgruppe Nürnberg


Gewalt und Umgang mit Gewalt in der Schule aus psychoanalytischer Sicht

Referat im Rahmen der Fortbildungsreihe für Beratungsfachkräfte des Staatlichen Schulamtes im Landkreis München am 15.11.2002


Der Körper in der Psychoanalyse

Kurzreferat zu der öffentlichen Veranstaltung des Instituts für Psychoanalyse Nürnberg (DPG) im Kurt-Gläser-Saal Nürnberg am 15.03.2008 mit dem Thema:
Psychoanalyse – Erkenntnismethode psychotherapeutische Behandlung Verstehen sozialer Wirklichkeit


Die Leidenschaft des Psychoanalytikers

Vortrag gehalten am 16.03.2007 in Würzburg bei der 6.Arbeitstagung der „Freien Institute“ in der DGPT


Zitat

aus: Hyam Maccoby, Jesus und der jüdische Freiheitskampf – S 49 –60 Freiburg 1996 – ISBN 3-89484-501-5


Der Umgang mit Ohnmacht und Hass

Referat zu einer Weiterbildungsveranstaltung des Staatlichen Schulamtes im Landkreis München am 18.02.2005 in der Grundschule Unterhaching


Paartherapie als psychoanalytisches Geschehen

Vortrag, gehalten vor der DPG Arbeitsgruppe in Fürth am 15.04.2005


Paulus

Der erste Brief an die Korinther, Kapitel 15 – (Übersetzung: Züricher Bibel – Verlag der Züricher
Bibel, Zürich 1991)


Literaturliste Psychoanalytische Grundbegriffe

Trieb – Übertragung – Gegenübertragung – vorbewusst – bewusst – unbewusst – Wahrnehmung – Ich – Es – Überich – Der psychische Apparat


Der Rauch


Psychoanalytische und historische Überlegungen zu Entstehung des Christentums und dessen Wirkung auf unser Verhältnis zum Körper

Vortrag gehalten am 25. Januar 2013 anlässlich des 3. Symposions Religion & Psychoanalyse in München


Psychoanalyse als eine Religion des sinnlich – körperlichen Diesseits und eines aufgeklärten Materialismus.

Vortrag gehalten am 18. Januar 2014 anlässlich des 4. Symposions Religion & Psychoanalyse in München


Die Übertragung der Abwehr und die Abwehr der Übertragung in der Supervision.


Supervision im Rollenspiel

Gegenstand der Supervision sind Schwierigkeiten im Behandlungsprozess. Es geht demnach nicht darum, einen mehr oder weniger unproblematischen Behandlungsverlauf darzustellen und ihn vom Supervisor oder der Gruppe beobachten oder gut heißen zu lassen…


Synopse Jesus

Taufe, Stammbaum, Versuchung, Petrus und Tod Jesu


Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Meines Erachtens ist die Bezeichnung tiefenpsychologisch fundiert irreführend…


Die Traditionsgeschichte der synoptischen Evangelien Matthäus (Mt), Markus (Mk) und Lukas (Lk).


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV und gemäß § 5 TMG: Hansjörg Pfannschmidt; Schießstättenweg 3, 85570 Markt Schwaben

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Webmaster: Stephan Pfannschmidt